25.02.2017, von Mediateam OLEO

Bereichsausbildung Motorsägenführer

Bereichsausbildung Motorsägenführer der Geschäftsstelle Stuttgart in Böblingen.

Bild: Mediateam OLEO

Am 24.02. und 25.02.2017 fand im Ortsverband Böblingen eine Bereichsausbildung der Motorsägenführer der Geschäftsstelle Stuttgart statt. Über 30 Helfer aus den THW Ortsverbänden Backnang, Böblingen, Calw, Leonberg und Stuttgart waren über die Dauer der Ausbildung anwesend.
Am ersten Tag der Ausbildung stand die UVV, die technische Funktionsweise einer Motorsäge sowie verschiedene Säge- und Fälltechniken im Vordergrund der theoretischen Ausbildung. Zum Abschluss des ersten Ausbildungstages wurden alle Motorsägen zerlegt, gereinigt und für den Einsatz am Folgetag vorbereitet.

Für den zweiten Ausbildungstag standen ausschließlich praktische Themen auf der Agenda, sodass die Teilnehmer bereits früh am Morgen in den Böblinger Stadtwalt gefahren sind. In mehreren Gruppen wurden dann die in der Theorie durchgesprochenen Themen in die Praxis umgesetzt. Bei strahlendem Sonnenschein wurden Bäume gefällt, anschließend entastet und die Stämme abgelängt.

Vom Ortsverband Leonberg haben vier Helfer an diesem Lehrgang teilgenommen, die nun als ausgebildete Motorsägenführer zur Verfügung stehen.


  • Bild: Mediateam OLEO

  • Bild: Mediateam OLEO

  • Bild: Mediateam OLEO

  • Bild: Mediateam OLEO

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: