03.01.2018

Einsatz Eigentumssicherung

Eigentumssicherungseinsatz nach Sturmschaden durch Sturmtief Burglind.

Bild: Mediateam OLEO

Den ersten Einsatz 2018 brachte Sturmtief Burglind für das THW Leonberg. Um 11:56 Uhr wurde das THW Leonberg mit dem Stichwort "Eigentumssicherung" von der Leitstelle Böblingen alarmiert. Zuvor wurde durch die orkanartigen Böen des Sturmtiefs Burglind ein Fenster eines Gebäudes in der Eltingerstraße in Leonberg zerstört.

Um das Gebäude gegen Witterungseinflüsse zu sichern, wurde das betroffene Fenster mit Hilfe von OSB Platten verschlossen. Ein weiteres, instabiles Fenster wurde durch Anbringen eines Querriegels aus Holz gegen den Sturm gesichert. Das THW Leonberg konnte daraufhin den Einsatz beenden.

Im Einsatz waren 6 Helfer mit einem Fahrzeug.


  • Bild: Mediateam OLEO

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: