06.05.2018, von Mediateam OLEO

Einsatz Eigentumssicherung

Fachberatereinsatz und anschließende Eigentumssicherung aufgrund Brand in Wohnhaus.

Bild: Mediateam OLEO

Um 12:29 wurden die Fachberater des THW Leonberg mit dem Stichwort "3bi" zu einer bestätigten Rauchentwicklung im sechsten Obergeschoss eines Wohnhauses in die Ostertagstraße alarmiert. Die Feuerwehr Leonberg verschaffte sich gewaltsam Zugang zu der vermuteten Brandwohnung, konnte bei der Erkundung aber nur verbranntes Essen auf dem Herd als Ursache für den Rauch ausmachen.

Nach ausreichender Belüftung der Wohnung, wurde um 13:07 Uhr das THW Leonberg zur Eigentumssicherung angefordert. Um die betroffene Wohnung gegen unbefugtes Betreten zu sichern, wurde die Wohnungstüre entsprechend verschlossen. Das THW Leonberg konnte daraufhin den Einsatz beenden.

Im Einsatz waren 8 Helfer mit zwei Fahrzeugen. 


  • Bild: Mediateam OLEO

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: