25.04.2019

Einsatz LKW Bergung BAB8

Unterstützung des Abschleppdienstes beim Sichern und Entladen eines umgestürzten LKWs.

Am 25.04.2019 um 11:48 Uhr wurden wir durch die Abschleppfirma Gross angefordert zur Unterstützung bei einer LKW Bergung.

Bereits am frühen Morgen kippte ein LKW auf der BAB 8 auf Höhe der Anschlussstelle Rutesheim um. Der mit Obst und Gemüse beladene Laster lag teilweise unter einer Brücke im Seitenstreifen.

Unsere Aufgabe bestand zunächst in der Sicherung des Aufliegers durch Baustützen, während parallel durch die Abschleppfirma mit einem Abschleppfahrzeug der Auflieger und das Zugfahrzeug mit der Seilwinde von der anderen Seite gesichert wurden. Anschließend unterstützten wir bei der Entladung der Ware. Hierbei galt es besonders darauf zu achten, noch nicht zerstörte Ladung sanft zu bergen, so dass diese verladen und anschließend weiter transportiert werden konnte.

Nachdem zusätzliche Unterstützung der Abschleppfirma eingetroffen war konnten wir unseren Einsatz nach Reinigung und Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft um 15:00 Uhr beenden.
Im Einsatz waren 6 Helfer mit dem GKW1 und 1 Helfer in der LuK.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: