03.04.2020, von Mediateam OLEO

Transport von Schutzausstattung aufgrund der Corona-Krise

THW Leonberg transportiert Schutzausstattung für das Innenministerium

Vom 01. bis 03. April 2020 transportierten die Helfer des THW Leonberg dringend benötigte Schutzausstattung im Auftrag des Baden-Württembergischen Innenministeriums. Die Schutzausstattung wie Masken, Handschuhe und Schutzanzüge wurden in einem nahegelegenen Logistikstützpunkt abgeholt und in den Regierungsbezirk Karlsruhe gefahren. Dort wurde die Ausstattung unter anderem an einen Träger des Rettungsdienstes übergeben.

Im Einsatz waren der MzKW und der MTW Zugtrupp.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: